Stuttgart Scorpions - Die News 2013
 
 
2013-10-27 ---Scorpions stellen neuen Headcoach vor---

Nach dem Rücktritt von Matthias Mecherlein kurz vor der Saison 2013 hatte der Amerikaner Paul Schudel kurz entschlossen das Ruder übernommen. Das dies keine Lösung für die Zukunft sein würde, war allen beteiligten klar. Daher hat sich der Scorpions Vorstand schon vor einiger Zeit auf die Suche nach einem neuen Headcoach gemacht und nun die Verpflichtung von Jemil Hamiko verkündigt. Jemil war vor einigen Jahren als Spieler aktiv bei den Scorpions und wechselte relativ schnell in die Trainerposition. Über Stationen bei den Holtzgerlingen Twister und den Schwäbisch Hall Unicorns ist Hamiko nun Chefcoach bei den Scorpions.
Anscheinend wurden bereits einige alte Recken aus den Scorpions-Annalen reaktiviert, die als Assistenztrainer für die neue Saison fungieren sollen. Wir sind gespannt und freuen uns auf 2014 !
 
2013-10-15 ---NewYorker Lions aus Braunschweig gewinnen den Germanbowl---

Nach einigen Jahren Abstinenz geht der Germabowl wieder nach Braunschweig. In einem überaus knappen und damit spannenden Spiel siegten die Lions am Ende gegen die Dresden Monarchs mit 35:34. Glückwunsch nach Braunschweig !

 
2013-09-24 ---Scorpions beenden die Saison mit zwei Niederlagen---

Diese Saison sollten die Scorpions möglichst schnell vergessen. Nach der Verletzung von Tom Schneider im siebten Spiel der Saison lief bei den Scorpions nichts mehr zusammen. Sechs der restlichen sieben Spiele gingen verloren, die letzten beiden gegen München und Saarbrücken viel zu deutlich.
Hoffen wir, daß die Scorpions aus den Fehlern dieser Saison lernen und nicht wieder alles auf eine Karte setzen. Man muß damit rechnen, daß sich ein Spielmacher wie Tom Schneider, der viel selbst mit dem Ball läuft, verletzt. Wenn man dann keinen gleichwertigen Quarterback in der Hinterhand hat oder nachträglich verpflichten kann, dann wird es schwer in der GFL oben mitzuspielen.
Für den Klassenerhalt hat es glücklicherweise gereicht. Bitter ist, daß man erstmals seit 1997 die Playoffs nicht erreicht hat.

Dieses Jahr gilt mehr denn je: Nächstes Jahr wird alles besser...NEIN: muss alles besser werden !!!
 
2013-07-18 ---Kleines Update zur Mitte der Saison---

Die Scorpions zeigten in der ersten Saisonhälfte schwankende Leistungen. Oft war im Spiel keine Struktur zu erkennen, die erste Hälfte ging meistens verloren und einige Spiele konnten nur gewonnen werden, weil sich das Team in der zweiten Spielhälfte nochmal steigern und einen knappen Sieg einfahren konnte.
Konnten wir in den letzten Wochen eine Steigerung beobachten so hat diese am letzten Wochenende in Schwäbisch Hall ein jähes Ende gefunden. QB Tom Schneider, auf dem die Hauptlast des Stuttgarter Angriffs liegt, hat sich durch einen saublöden Tackle eines Haller Defense Spielers so schwer am Knie verletzt, daß er mindestens für den Rest der Saison ausfallen wird. Da die Scorpions offenbar keinen Pass für einen anderen QB in der Hinterhand haben, werden Ex-Jugend QB Martin Güney sowie Allrounder John Pike die Rolle des QBs für den Rest der Saison übernehmen müssen.
Hoffentlich ist RB Pushuan Brown bald wieder einsatzbereit, so daß nicht auch noch die Hauptlast des Laufangriffs auf den beiden Backup-QBs lastet.

Ansonsten gibt es in der GFL Süd das übliche Bild: Schwäbisch Hall und Marburg streiten sich um den ersten Platz im Süden und in der GFL Nord stehen Braunschweig, Dresden und Kiel ganz vorne und werden die Nordmeisterschaft unter sich ausmachen.
Die Scorpions befinden sich aktuell im Mittelfeld der Tabelle. Ohne Tom Schneider wird es schwierig werden die Playoffs zu erreichen. Das wäre das erste mal seit 1997...

 
2013-05-05 ---Erster Spieltag---

Interessante Ergebnisse am ersten Spieltag: Hall verliert gegen Franken, die Adler gegen die Rebels - scheint eine spannende Saison zu werden.
P.S.: Die Wiesbaden Phantoms haben zumindest zeitweise mit einem deutschen QB gespielt, die Rhein-Neckar Bandits setzen ebenfalls auf einen deutschen Spielmacher.
 
2013-05-03 ---Scorpions News kurz vor Saisonbeginn---

Am kommenden Wochenende startet die GFL-Saison 2013 - die Scorpions haben gleich ein spielfreies Wochenende und steigen erst am 11.05.2013 gegen die Wiesbaden Phantoms ins Geschehen ein. Mit dabei ist dann auch die vierte Neuverpflichung DE Corey Chapman von der Purdue University, NCAA Div.I.
Damit gehen die Scorpions erstmals seit vielen Jahren wieder mit vier amerikanischen Spielern in die Saison - wobei Chapman nicht als Import gezählt werden kann, da er im Raum Stuttgart wohnt.

Nicht mehr dabei sind in dieser Saison die Scorpions Cheerleader. Ich habe es ehrlich gesagt nicht ganz verstanden, aber offenbar mußten die Mädels, um ihre eigenen sportlichen Ziele verfolgen zu können, den Verband wechseln, was es Ihnen unmöglich machte weiterhin Mitglied des ASC Stuttgart Scorpions zu sein. Die Cheerleader-Gruppen sind nun als Abteilung beim MTV Stuttgart bzw. TV Cannstatt untergekommen.
Ohne Cheerleader keine Cheerleaderabteilung - die Scorpions mußten nach vielen erfolgreichen Jahren diese Abteilung schliesse - schade !!!
Hoffentlich sehen wir die Mädels trotzdem an den Spieltagen an der Seite ihrer Scorpions, denn was ist Cheerleading ohne Football und Football ohne Cheerleader ?

 
2013-05-03 ---Keine deutschen QBs mehr ?---

Mit Ende der Karriere von Jo Ulrich setzen auch die Marburg Mercenaries wie fast alle GFL-Teams auf einen US-Quarterback. Ich bin gespannt, ob evtl. Köln, Mannheim oder Wiesbaden mit einem deutschen QB auflaufen werden ?

 
2013-05-01 ---GFL News Update---

  • Die Schwäbisch Hall Unicorns haben einen weiteren DB verpflichtet: Er heißt Drew Fisher und kommt vom "Haller Lieblings College" Linfield College (NCAA Div.III).

  • Die Munich Cowboys gehen wieder mit QB Patrick Carey in die neue Saison.

  • Die Saarland Hurricanes haben DL Jermaine Guynn verpflichtet (Purdue University, NCAA Div.I). Der zweite Neuzugang heißt Andre Buford von der Michigan State University (NCAA Div.I). Er wird Runningback spielen.

  • Die Berlin Rebels unter Headcoach Kim Kuci haben einige hochkarätige US-Spieler verpflichtet: DE Jammie Kirlew (Indiana University, NCAA Div.I), WR Jonah Fay (Brown University, NCAA Div.I), RB Anthony Elzy (University of North Carolina, NCAA Div.I).
    Wieder verpflichtet wurden die bekannten US-Spieler QB Darius Outlaw und LB Rory Johnson.

  • Die NewYorker Lions in Braunschweig haben DB John Clements, Univ. of New Hampshire, NCAA Div.I und RB David McCannts verpflichtet, der im letzten Jahr für Düsseldorf aktiv war.

  • Last but not least haben die Köln Falcons mehrere Spieler verpflichtet: RB Mike Davis (Lübeck Cougars), LB Gerald Munns (Saarland Hurricanes) und DL Bo Moos (Arizona State University, NCAA Div.I)


  • Ist schon erstaunlich, daß fast alle verpflichteten US-Spieler in der GFL von namhaften Schulen aus der Division I kommen - das war vor einigen Jahren noch eher die Ausnahme...

     
    2013-04-28 ---Unicorns in der EFL eine Runde weiter---

    Die Schwäbisch Hall Unicorns treten als deutscher Meister in der European Football League (EFL) an. Die EFL kann man ungefährt mit der Champions League im Fußball vergleichen.
    Dort spielten die Unicorns in der ersten Runde gegen das französische Team Amiens Spartiates. Die Unicorns konnten Hin-und Rückspiel deutlich gewinnen und sind nun im Viertelfinale. Jetzt geht es gegen die Calanda Broncos aus der Schweiz.
    Das zweite Team im EFL-Wettbewerb aus Deutschland sind die Berlin Adler. Diese spielen im Viertelfinale gegen die Graz Giants.

    Ansonsten spielen keine deutschen Mannschaften in internationalen Wettbewerben. Die Kiel Baltic Hurricanes hätten als Vizemeister sicher auch ein Anrecht auf Teilnahme in der EFL gehabt, haben aber offenbar aufgrund der hohen Belastung der Spieler durch die reguläre Saison auf eine Teilnahme verzichtet.

     
    2013-04-26 ---Mecherlein nicht mehr HC / Neuer US-RB verpflichtet---

    Doppelschlag bei den Scorpions: Erst gab es mehrere Wochen nicht viel zu berichten und dann gibt es zwei heisse Meldungen fast zeitgleich:
  • Matthias Mecherlein tritt als Headcoach zurück. Offenbar lief es zwischen ihm und den Spielern nicht mehr gut und er hat sich im Sinne der Scorpions für diesen Schritt entschieden. Vorübergehend wird OC Paul Schudel als Headcoach fungieren. Die bisherigen Assistenten Fikret Gülbahar und Andi Mecherlein sind weiterhin im Amt.
  • Die Scorpions verpflichten einen US-Runningback. Das hat es schon mehrere Jahre nicht mehr gegeben, aber nach dem Karriereende von Patrick Geiger blieb den Verantwortlichen nichts anderes übrig. Gefunden wurde Pushaun Brown von der University of Maine, NCAA Div.I


  •  
    2013-04-25 ---GFL-News April 2013 - Teil 2---

  • Die Düsseldorf Panther müssen umdisponieren: QB Justin Willis hat keine Ausreisegenehmigung erhalten und wird kurzfristig durch Ryan Tracey ersetzt. Tracey und HC Madison kennen sich aus Berliner Zeiten.
  • Erste Neuverpflichtung der Blue Devils: LB Antonio Lowery (Rutgers Univ., NCAA Div.I-A)
  • Auch die Dresden Monarchs müssen auf der QB-Position umdisponieren: Marques Ivory hat sich eine Knieverletzung zugezogen und wird dieses Jahr nicht spielen können. Ersatz ist Jeff Welsh, der im letzten Jahr für die Kiel Baltic Hurricanes aktiv war.
  • Die Marburg Mercenaries vermelden die Verpflichtung von WR Luke McCann, der im letzten Jahr für die Saarland Hurricanes gespielt hat.
  • Die Saarland Hurricanes haben Dan Dobson als QB verpflichtet. Er kommt vom St.Olaf College Northfield, NCAA Div.III
  • Trainerwechsel in Köln: David Odenthal ist nicht mehr HC der Cologne Falcons. Die bisherigen Assistant Coaches übernehmen das Amt. Auch QB Robert Demers hat sich gegen die Falcons entschieden und ist wieder zurück in Düsseldorf.


  •  
    2013-04-05 ---GFL-News April 2013---

  • Die Dresden Monachrs haben Marques Ivory von der Jacksonville State Univ. NCAA-IA als QB verpflichtet.
  • Aus München kommt auch die ersten Neuverpflichtungen: WR Garrett Andrews (Middle Tennessee State Univ. NCAA Div.I-A) und DB Bill Doody (Hampden Sidney College, NCAA Div.III)
  • WR Willie Milhouse (Univ. of West Virginia, NCAA Div.I) spielt dieses Jahr für die Wiesbaden Phantoms.
  • Die Düsseldorf Panther verstärken ihre Defense mit DB Taylor Greene (New Mexico Highlands Univ., NCAA Div.II)
  • Die NewYorker Lions aus Braunschweig haben einen neuen QB: Jose Mohler, North Dakota State Unvi., NCAA Div.I-A
  • Neue Coaches in Marburg: Nach dem Rückzug von Joe Sturdivant übernehmen Matthias Dalwig, Sergej Schmidt und Marcel Duft die Coaching Aufgaben. Der neue US-Linebacker heißt Jacob Cross und kommt von der Western New Mexico Univ., NCAA Div.I

  •  
    2013-03-15 ---GFL-News März 2013 - Gruppe Nord

    Anbei eine Übersicht der Neuverpflichtungen in der GFL-Nord.

  • Kiel: Neu im Team sind WR Marcial Williamson (Colorado State University, NCAA Div.II), RB Alex Allen (Akron Universiy, NCAA Div.I) und DB Cedric Febis (Boise State University, NCAA Div.I).
    QB wird dieses Jahr Matthew Johnson (Bethune-Cookman Univ., NCAA Div.I)
  • Bei den NewYorker Lions in Braunschweig übernimmt Troy Tomlin die Headcoachposition von Phil Hickey. Seine ersten Neuverpflichtungen für 2013 ist LB Vince Redd (Liberty College, NCAA Div.I)
  • In Berlin setzt HC Wanja Müller auf einen US-QB: Kevin Ramay (Californian Lutheran University, NCAA Div.III). Der letztjährige US WR Conrad Meadows ist auch dieses Jahr wieder mit von der Partie.
  • Gary Spielbuehler ist mittlerweile das fünfte Jahr in Dresden als HC aktiv. Seine erste Neuverpflichtung der Saison heißt Donnie Avant und spielt DB (Virginia State University, NCAA Div.II)
  • In Düsseldorf hat HC Clifford Madison einen neuen QB. Er heißt Justin Willis und kommt von der Southern Methodist Univ., NCAA Div.I.
  • Die Hamburg Blue Devils haben die Verpflichtung eines deutschen Nationalspielers bekannt gegeben. WR Philipp Dohrendorf kommt aus Kiel nach Hamburg.
  • In Köln setzt HC David Odenthal auf einen deutschen QB: Robert Demers kommt aus Düdo nach Köln.
  •  
    2013-03-15 ---GFL News März 2013 - Gruppe Süd---

    Im Süden gibt es die folgenden Neuigkeiten:

  • Die Franken Knights gehen wieder mit QB Cedric Townsend in die Saison. Neu dabei sind LB Trent Clark (East Stroudsburg Univ., NCAA Div.II) und DB Colton Zimmermann (St.Point Univ, NAIA).
  • Der Deutsche Meister aus Schwäbisch Hall hat bereits einen neuen QB verpflichtet. Diesmal bricht man mit der deutschen Namenskonvention und hat Ryan Taggart verpflichtet. Er kommt vom College of the Holy Cross Worcester, NCAA Div.I. Dazu kommt noch DB Taylor Skore vom Linfield College, NCAA Div.III
  • In Saarbrücken heißt der neue HC Al Molde. Weitere Verpflichtungen wurden noch nicht bekannt gegeben.
  • In Marburg wurde als Nachfolger von Joachim Ulrich ein US-QB verpflichtet: Micah Brown, St.Pauls College, NCAA Div.II
  •  
    2013-02-04 ---US-Spieler John Pike auch in 2013 wieder dabei---

    Die Scorpions setzen auf Sicherheit und nicht auf Risiko. Daher wird neben QB Tom Schneider auch die Allzweckwaffe John Pike in der kommenden Saison wieder in Stuttgart auflaufen. Das bedeutet wohl, daß sich die beiden in Stuttgart wohl fühlen und die Vereinsführung beide ins Herz geschlossen hat. Hoffen wir, daß auch die Leistung (wieder) stimmt !

     
    2013-02-04 ---Ravens sind Superbowl-Champ---

    Die Baltimore Ravens haben den Superbowl XLVII mit 34-31 gewonnen. In einem spannenden Spiel mit Stromausfall während der Halbzeitshow setzte sich das Team um Joe Flaco und Ray Lewis gegen die 49ers um QB Colin Kaepernick durch. Interessant daß sich auf der Trainerseite mit Jim und John Harbaugh zwei Brüder gegenüberstanden. Das gibt es auch nicht alle Tage...

     


    Für weitere News siehe bei der jeweiligen Saison !




    Zurück zur Hauptseite