Stuttgart Scorpions
American Football - 1.Bundesliga Süd
German Football League (GFL)
Saison 2018



"A star can win any game; a team can win every game."
(Jack Ramsay)



HISTORY:

Die Geschichte der Stuttgart Scorpions

Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 1998
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 1999
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2000
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2001
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2002
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2003
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2004
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2005
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2006
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2007
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2008
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2009
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2010
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2011
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2012
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2013
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2014
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2015
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2016
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2017




Hall of Fame:

Die grössten Erfolge der Scorpions








GFL-News - Scorpions-News - Saison 2018
 
 
2018-10-14 ---Schwäbisch Hall ist Deutscher Meister 2018 !

Glückwunsch nach Hall zum Gewinn des vierten Deutschen Meister Titels ! In einem knappen Spiel sah Frankfurt lange Zeit wie der sichere Sieger aus, liess sich aber am Ende durch unnötige Strafen und Fehler in den entscheidenden Momenten die Butter vom Brot nehmen. Wie so oft war das Team aus Schwäbisch Hall einfach ein bisschen smarter als der Gegner und hat die Kleinigkeiten, die manchmal das Zünglein an der Waage sind, einfacher besser gemacht als Frankfurt.

Respekt !

 
2018-10-08 ---Scorpions schaffen den Klassenerhalt

Auch im Rückspiel liessen die Scorpions dem Zweitligisten aus Ravensburg keine Chance und gewannen deutlich mit 48-6. Damit haben die Scorpions beweisen, dass Sie zu Recht in der höchsten deutschen Liga spielen und hoffentlich in 2019 wieder mit ihnen in der oberen Tabellenhälfte zu rechnen ist.
Jetzt ist wieder die Zeit sich zu überlegen, was man alles besser machen kann und wie immer hoffen wir darauf, daß es nächstes Jahr tatsächlich besser wird !

 
2018-09-23 ---Scorpions gewinnen erstes Relegationsspiel deutlich---

Mit 72-34 können die Scorpions einen deutlichen Sieg gegen die Ravensburg Razorbacks im Relegationshinspiel verzeichnen. Damit haben wir eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in zwei Wochen. Die Razorbacks zeigten sich zu ängstlich und waren in der ersten Halbzeit nahzezu chancenlos gegen eine gut aufspielende Stuttgarter Mannschaft. In der zweiten Halbzeit brachten die Razorbacks zwar einige Punkte aufs Board, konnten den Scorpions aber nie wirklich gefährlich werden. Wenn jetzt nichts absolut unerwartetes passiert, können die Scorpions nächstes Jahr wieder in der GFL antreten.
Im Norden lief es für die Hamburg Huskies weniger glücklich. Man mußte sich den Düsseldorf Panther mit 10:36 geschlagen geben. Es sieht danach aus, als ob Düsseldorf nach zwei Jahren in der GFL2 wieder in die GFL zurückkehren wird.

 
2018-09-21 ---Playoffs 2018---

Mit den Playoffs haben die Scorpions dieses Jahr leider wieder nichts zu tun, trotzdem ein kurzer Blick auf die Abschlusstabellen und den Weg zum Germanbowl.
Im Norden alles beim alten: Die Lions werden Nordmeister, dahinter die Monarchs gefolgt von den Berlin Rebels und den Cologne Crocodiles.
Bei den Gegnern aus der Südstaffel sieht es auf Platz 1 und 2 genauso aus wie im letzten Jahr: Die Schwäbisch Hall Unicorns werden Südmeister. Den zweiten Platz sichern sich die Frankfurt Universe trotz Punktabzug aufgrund Lizenzverstößen (in meiner Tabelle habe ich das nicht berücksichtigt). Auf den Plätzen drei und vier folgen die Allgäu Comets und die Munich Cowboys (die Cowboys sind im direkten Vergleich besser als Marburg und daher auf Platz 4 - in meiner Tabelle bekomme ich das leider automatisch nicht hin :-( ).

Die Scorpions spielen wie bekannt Relegation gegen die Ravensburg Razorbacks. Im Norden müssen die Hamburg Huskies in die Relegation gegen die Düsseldorf Panther.

 
2018-09-11 ---Scorpions müssen in die Relegation---

Wie befürchtet haben es die Scorpions nicht mehr geschafft in den letzten Spielen noch die Kurve zu bekommen und beenden die Saison 2018 mit einem enttäuschenden letzten Tabellenplatz.
Damit müssen die Scorpions erstmals seit 1997 wieder in die Relegation, um gegen den Abstieg aus der GFL zu kämpfen. Die beiden Spiele gegen den Meister der GFL2 Ravensburg Razorbacks finden am 22.09.2018 in Stuttgart und am 07.10.2018 in Ravensburg statt.
Eigentlich war ich nach dem Spiel gegen Marburg guter Hoffnung, daß die Scorpions in der Relegation bestehen können. Nach den beiden schwachen Partien gegen Frankfurt und München habe ich aber große Zweifel, ob der Klassenerhalt gelingen wird...ich drücke auf jeden Fall die Daumen !!!

 

---ältere News---






Playoffs GFL-Saison 2018
 
 
Deutscher Meister 2018: Schwäbisch Hall Unicorns
 
Germanbowl XXXIX - 13.10.2018 - Berlin, Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Frankfurt Universe Schwäbisch Hall Unicorns 19 : 21
 
Halbfinale - 29./30.09.2018
Braunschweig Lions Frankfurt Universe 17 : 20
Schwäbisch Hall Unicorns Dresden Monarchs 23 : 07
 
Viertelfinale - 22./23.09.2018
Braunschweig Lions Munich Cowboys 59 : 14
Dresden Monarchs Allgäu Comets 51 : 19
Schwäbisch Hall Unicorns Cologne Crocodiles 37 : 14
Frankfurt Universe Berlin Rebels 06 : 05

 
Die ersten vier Teams der GFL-Nord und der GFL-Süd sind für die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Gespielt wird im KO-Modus "überkreuz", d.h. 1.Nord vs. 4.Süd, 2.Nord vs. 3.Süd, ..., 1.Süd vs. 4.Nord, usw., wobei die Erst-und Zweitplazierten jeder Gruppe Heimrecht haben.




Das nächste Spiel:
 
Derzeit sind keine Spieltermine bekannt






Saison 2018 - offizieller Spielplan und Ergebnisse


Kirchdorf WildcatsAuswärtsspielSat 21.04.2018 16:00 Uhr15 : 07
Ingolstadt DukesHeimspielSat 28.04.2018 18:00 Uhr10 : 37
Schwäbisch Hall UnicornsAuswärtsspielSat 12.05.2018 17:00 Uhr49 : 19
Allgäu CometsAuswärtsspielSun 20.05.2018 15:00 Uhr56 : 14
Frankfurt UniverseAuswärtsspielSat 26.05.2018 19:00 Uhr42 : 00
Allgäu CometsHeimspielSat 02.06.2018 18:00 Uhr22 : 42
Marburg MercenariesHeimspielSat 16.06.2018 18:00 Uhr27 : 30
Schwäbisch Hall UnicornsHeimspielSun 24.06.2018 18:00 Uhr00 : 38
Kirchdorf WildcatsHeimspielSun 08.07.2018 18:00 Uhr35 : 14
Munich CowboysHeimspielSat 04.08.2018 18:00 Uhr14 : 21
Ingolstadt DukesAuswärtsspielSat 18.08.2018 18:00 Uhr28 : 21
Marburg MercenariesAuswärtsspielSun 26.08.2018 16:00 Uhr36 : 43
Frankfurt UniverseHeimspielSat 01.09.2018 18:00 Uhr07 : 41
Munich CowboysAuswärtsspielSat 08.09.2018 16:00 Uhr37 : 07





Tabelle GFL-Süd (Stand: 09.09.2018)
TeamPunkteSpielePunkte Off.Punkte Def.Avg.Off.Avg.Def.Diff.
Schwäbisch Hall Unicorns28 : 01455816339.8611.64395
Frankfurt Universe24 : 4145041433610.21361
Allgäu Comets16 : 121440348828.7934.86-85
Marburg Mercenaries12 : 161436643826.1431.29-72
Munich Cowboys12 : 161429037320.7126.64-83
Ingolstadt Dukes9 : 19143504012528.64-51
Kirchdorf Wildcats7 : 211416737211.9326.57-205
Stuttgart Scorpions4 : 241422648616.1434.71-260



Tabelle GFL-Nord (Stand: 09.09.2018)
TeamPunkteSpielePunkte Off.Punkte Def.Avg.Off.Avg.Def.Diff.
Braunschweig Lions23 : 51452617837.5712.71348
Dresden Monarchs23 : 51450728736.2120.5220
Berlin Rebels22 : 61436721126.2115.07156
Cologne Crocodiles15 : 131437640326.8628.79-27
Potsdam Royals12 : 161440336028.7925.7143
Kiel Baltic Hurricanes9 : 191429739421.2128.14-97
Hildesheim Invaders8 : 201414544610.3631.86-301
Hamburg Huskies0 : 281415749911.2135.64-342

Die Tabellen werden aus den Ergebnissen der Spiele automatisch ermittelt. Dabei wird der direkte Vergleich, der bei Punktegleichstand entscheidet, nicht berücksichtigt.

Die GFL besteht aus 2 Gruppen (Nord und Süd) mit jeweils 8 Mannschaften. Alle Mannschaften der GFL-Nord und GFL-Süd spielen innerhalb ihrer Gruppe Hin-und Rückspiel gegen jede Mannschaft. Die vier bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe ermitteln den Deutschen Meister in einer Playoff-Runde im KO-Modus.

Aufsteiger in die GFL Nord sind die Potsdam Royals. Die Berlin Adler steigen in die GFL2 ab
Im Süden steigen die Kirchdorf Wildcats auf und die Saarland Hurricanes ab.








Das Roster der Stuttgart Scorpions für die Saison 2018






Die Top-Scorer der Scorpions


Name Position Nationalität Punkte
Pascal Flöser WR/K D 56
Richard Samuel WR USA 51
Fabian Weigel WR D 37
Jakob Johnson TE D 26
David Kovacevic RB D 12
Michael Eubank QB USA 8
Richard Rewitzer WR D 6
Shoichi Matsubara WR JP 6
Giacomo DePauli RB D 6
Jannik Schally WR D 6
Timo Bronn WR D 6
Joshua Morgan LB USA 6


nur Punkte aus Saison-und Playoff-Spielen

Die kompletten GFL-Statistiken findet man auf
http://stats.gfl.info







Ergebnisse in der German Football League (GFL) - Saison 2018

 
German Football League Nord
2018-09-09 Braunschweig Lions - Dresden Monarchs 28 : 28 RSG
2018-09-09 Berlin Rebels - Hildesheim Invaders 38 : 0 RSG
2018-09-08 Cologne Crocodiles - Hamburg Huskies 38 : 21 RSG
2018-09-02 Cologne Crocodiles - Potsdam Royals 31 : 18 RSG
2018-09-01 Kiel Baltic Hurricanes - Braunschweig Lions 14 : 22 RSG
2018-09-01 Hildesheim Invaders - Dresden Monarchs 3 : 40 RSG
2018-09-01 Hamburg Huskies - Berlin Rebels 7 : 24 RSG
2018-08-25 Berlin Rebels - Braunschweig Lions 23 : 14 RSG
2018-08-25 Dresden Monarchs - Cologne Crocodiles 24 : 7 RSG
2018-08-25 Hamburg Huskies - Hildesheim Invaders 21 : 31 RSG
2018-08-25 Kiel Baltic Hurricanes - Potsdam Royals 14 : 38 RSG
2018-08-18 Potsdam Royals - Berlin Rebels 18 : 21 RSG
2018-08-18 Braunschweig Lions - Hildesheim Invaders 49 : 0 RSG
2018-08-12 Dresden Monarchs - Berlin Rebels 20 : 18 RSG
2018-08-11 Kiel Baltic Hurricanes - Hildesheim Invaders 37 : 15 RSG
2018-08-11 Potsdam Royals - Hamburg Huskies 24 : 0 RSG
2018-08-11 Cologne Crocodiles - Braunschweig Lions 6 : 43 RSG
2018-08-04 Cologne Crocodiles - Berlin Rebels 29 : 37 RSG
2018-08-04 Potsdam Royals - Braunschweig Lions 13 : 41 RSG
2018-08-04 Hildesheim Invaders - Kiel Baltic Hurricanes 15 : 14 RSG
2018-07-08 Braunschweig Lions - Cologne Crocodiles 42 : 21 RSG
2018-07-07 Potsdam Royals - Hildesheim Invaders 0 : 14 RSG
2018-07-07 Dresden Monarchs - Hamburg Huskies 52 : 14 RSG
2018-07-01 Braunschweig Lions - Potsdam Royals 45 : 14 RSG
2018-07-01 Cologne Crocodiles - Dresden Monarchs 27 : 58 RSG
2018-06-23 Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes 50 : 21 RSG
2018-06-23 Hildesheim Invaders - Hamburg Huskies 23 : 9 RSG
2018-06-23 Dresden Monarchs - Braunschweig Lions 24 : 44 RSG
2018-06-23 Berlin Rebels - Cologne Crocodiles 34 : 13 RSG
2018-06-17 Braunschweig Lions - Berlin Rebels 21 : 26 RSG
2018-06-16 Kiel Baltic Hurricanes - Dresden Monarchs 31 : 34 RSG
2018-06-16 Hildesheim Invaders - Cologne Crocodiles 14 : 34 RSG
2018-06-16 Hamburg Huskies - Potsdam Royals 24 : 42 RSG
2018-06-09 Dresden Monarchs - Hildesheim Invaders 35 : 0 RSG
2018-06-09 Berlin Rebels - Kiel Baltic Hurricanes 24 : 28 RSG
2018-06-09 Hamburg Huskies - Cologne Crocodiles 28 : 43 RSG
2018-06-02 Cologne Crocodiles - Hildesheim Invaders 31 : 7 RSG
2018-06-02 Kiel Baltic Hurricanes - Hamburg Huskies 48 : 13 RSG
2018-06-02 Berlin Rebels - Dresden Monarchs 30 : 7 RSG
2018-05-26 Hildesheim Invaders - Berlin Rebels 17 : 31 RSG
2018-05-26 Dresden Monarchs - Kiel Baltic Hurricanes 56 : 21 RSG
2018-05-26 Braunschweig Lions - Hamburg Huskies 39 : 0 RSG
2018-05-19 Kiel Baltic Hurricanes - Cologne Crocodiles 22 : 22 RSG
2018-05-19 Hildesheim Invaders - Braunschweig Lions 6 : 51 RSG
2018-05-19 Hamburg Huskies - Dresden Monarchs 6 : 42 RSG
2018-05-19 Berlin Rebels - Potsdam Royals 20 : 31 RSG
2018-05-13 Potsdam Royals - Cologne Crocodiles 41 : 42 RSG
2018-05-12 Braunschweig Lions - Kiel Baltic Hurricanes 42 : 3 RSG
2018-05-05 Dresden Monarchs - Potsdam Royals 42 : 24 RSG
2018-05-05 Hamburg Huskies - Braunschweig Lions 0 : 45 RSG
2018-05-05 Kiel Baltic Hurricanes - Berlin Rebels 6 : 17 RSG
2018-04-28 Potsdam Royals - Dresden Monarchs 34 : 45 RSG
2018-04-28 Hamburg Huskies - Kiel Baltic Hurricanes 14 : 24 RSG
2018-04-21 Berlin Rebels - Hamburg Huskies 24 : 0 RSG
2018-04-21 Cologne Crocodiles - Kiel Baltic Hurricanes 32 : 14 RSG
2018-04-21 Hildesheim Invaders - Potsdam Royals 0 : 56 RSG



 
German Football League Süd
2018-09-09 Frankfurt Universe Allgäu Comets 55 14 RSG
2018-09-08 Ingolstadt Dukes Marburg Mercenaries 30 34 RSG
2018-09-08 Schwäbisch Hall Unicorns Kirchdorf Wildcats 40 0 RSG
2018-09-08 Munich Cowboys Stuttgart Scorpions 37 7 RSG
2018-09-02 Marburg Mercenaries Schwäbisch Hall Unicorns 31 34 RSG
2018-09-01 Stuttgart Scorpions Frankfurt Universe 7 41 RSG
2018-09-01 Munich Cowboys Allgäu Comets 24 34 RSG
2018-08-26 Allgäu Comets Ingolstadt Dukes 23 21 RSG
2018-08-26 Marburg Mercenaries Stuttgart Scorpions 36 43 RSG
2018-08-25 Kirchdorf Wildcats Frankfurt Universe 7 31 RSG
2018-08-19 Frankfurt Universe Kirchdorf Wildcats 38 7 RSG
2018-08-18 Ingolstadt Dukes Stuttgart Scorpions 28 21 RSG
2018-08-18 Schwäbisch Hall Unicorns Allgäu Comets 65 23 RSG
2018-08-18 Munich Cowboys Marburg Mercenaries 45 17 RSG
2018-08-12 Marburg Mercenaries Frankfurt Universe 19 26 RSG
2018-08-11 Schwäbisch Hall Unicorns Ingolstadt Dukes 44 13 RSG
2018-08-11 Kirchdorf Wildcats Munich Cowboys 6 14 RSG
2018-08-05 Frankfurt Universe Schwäbisch Hall Unicorns 9 12 RSG
2018-08-05 Allgäu Comets Marburg Mercenaries 28 25 RSG
2018-08-04 Stuttgart Scorpions Munich Cowboys 14 21 RSG
2018-08-04 Ingolstadt Dukes Kirchdorf Wildcats 21 9 RSG
2018-07-28 Frankfurt Universe Munich Cowboys 45 6 RSG
2018-07-21 Munich Cowboys Kirchdorf Wildcats 12 13 RSG
2018-07-08 Stuttgart Scorpions Kirchdorf Wildcats 35 14 RSG
2018-07-08 Munich Cowboys Ingolstadt Dukes 28 23 RSG
2018-07-08 Allgäu Comets Frankfurt Universe 7 66 RSG
2018-06-30 Schwäbisch Hall Unicorns Marburg Mercenaries 38 19 RSG
2018-06-30 Kirchdorf Wildcats Allgäu Comets 17 33 RSG
2018-06-24 Marburg Mercenaries Ingolstadt Dukes 30 24 RSG
2018-06-24 Allgäu Comets Munich Cowboys 28 31 RSG
2018-06-24 Stuttgart Scorpions Schwäbisch Hall Unicorns 0 38 RSG
2018-06-17 Allgäu Comets Kirchdorf Wildcats 35 23 RSG
2018-06-16 Frankfurt Universe Ingolstadt Dukes 24 14 RSG
2018-06-16 Stuttgart Scorpions Marburg Mercenaries 27 30 RSG
2018-06-16 Munich Cowboys Schwäbisch Hall Unicorns 14 44 RSG
2018-06-10 Marburg Mercenaries Allgäu Comets 28 14 RSG
2018-06-09 Ingolstadt Dukes Munich Cowboys 44 21 RSG
2018-06-03 Schwäbisch Hall Unicorns Frankfurt Universe 17 7 RSG
2018-06-02 Stuttgart Scorpions Allgäu Comets 22 42 RSG
2018-06-02 Kirchdorf Wildcats Marburg Mercenaries 29 24 RSG
2018-05-26 Ingolstadt Dukes Schwäbisch Hall Unicorns 7 45 RSG
2018-05-26 Frankfurt Universe Stuttgart Scorpions 42 0 RSG
2018-05-20 Marburg Mercenaries Munich Cowboys 33 30 RSG
2018-05-20 Allgäu Comets Stuttgart Scorpions 56 14 RSG
2018-05-19 Ingolstadt Dukes Frankfurt Universe 26 40 RSG
2018-05-19 Kirchdorf Wildcats Schwäbisch Hall Unicorns 0 29 RSG
2018-05-13 Frankfurt Universe Marburg Mercenaries 63 7 RSG
2018-05-12 Schwäbisch Hall Unicorns Stuttgart Scorpions 49 19 RSG
2018-05-12 Ingolstadt Dukes Allgäu Comets 42 52 RSG
2018-05-06 Allgäu Comets Schwäbisch Hall Unicorns 14 55 RSG
2018-05-05 Kirchdorf Wildcats Ingolstadt Dukes 20 20 RSG
2018-04-29 Marburg Mercenaries Kirchdorf Wildcats 33 7 RSG
2018-04-28 Schwäbisch Hall Unicorns Munich Cowboys 48 7 RSG
2018-04-28 Stuttgart Scorpions Ingolstadt Dukes 10 37 RSG
2018-04-21 Munich Cowboys Frankfurt Universe 0 17 RSG
2018-04-21 Kirchdorf Wildcats Stuttgart Scorpions 15 7 RSG



 
German Football League Preseason


RSG = Regular Season Game, ICG = Interconference Game, PSG = Preseason Game






Weitere Infos hier:



Offizielle Scorpions Homepage