Stuttgart Scorpions
American Football - 1.Bundesliga Süd
German Football League (GFL)
Saison 2017



"A good coach makes his players see what they can be, rather than what they are."
(Ara Parseghian)



HISTORY:

Die Geschichte der Stuttgart Scorpions

Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 1998
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 1999
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2000
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2001
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2002
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2003
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2004
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2005
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2006
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2007
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2008
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2009
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2010
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2011
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2012
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2013
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2014
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2015
Ergebnisse / Tabellen / Statistiken der Saison 2016




Hall of Fame:

Die grössten Erfolge der Scorpions








GFL-News - Scorpions-News - Saison 2017
 
 
2017-10-29 ---Neuer Headcoach bei den Scorpions---

Die Scorpions haben mit Jermaine Guynn einen neuen Headcoach verpflichtet. Er übernimmt das Amt von Fabian Birkholz, der in 2018 nicht mehr für die Scorpions an der Seitenlinie stehen wird.
Guynn spielte in den letzten Jahren für diverse Mannschaften in Europa, u.a. auch für die Scorpions in 2014 und 2015.
Für ihn ist es der erste Job als Headcoach, nachdem er letztes Jahr bereits als Assistant Coach bei den Scorpions tätig war.

 
2017-10-11 ---Unicorns gewinnen den Germanbowl knapp mit 14:13---

In einem bis zuletzt spannenden Spiel konnten sich die Schwäbisch Hall Unicorns gegen die Braunschweig Lions durchsetzen. Ausschlaggebend war am Ende offenbar ein schlechtes Zeitmanagement auf Seiten der Braunschweiger. Das zeigt, dass es am Ende oft auf Kleinigkeiten ankommt...

Glückwunsch nach Schwäbisch Hall ! Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, daß die Haller im Jahr 2017 drei deutsche Meisterschaften auf der Visitenkarte stehen haben.

 
2017-10-04 ---Relegation 2017: Auf-und Absteiger stehen fest---

Die GFL wird im Jahr 2018 zwei neue Vereine haben: Die Kirchdorf Wildcats steigen in die GFL-Süd auf, die Saarland Hurricanes steigen in die GFL2 ab. Das Hinspiel konnten die Hurricanes knapp gewinnen, im Rückspiel in Kirchdorf gingen sie aber sang und klanglos unter.
Im Norden war die Sache noch deutlicher. Die Potsdam Royals feierten zwei hohe Siege gegen die Berlin Adler und steigen damit in die GFL auf. Für die Berlin Adler geht es runter in die GFL2.

 
2017-09-04 ---Scorpions beenden enttäuschende Saison mit einem Sieg---

Mit einem deutlichen 25:09 Sieg konnten die Scorpions den Klassenerhalt endgültig sicherstellen und den Fans im Gazi-Stadion noch einmal eine gute Leistung zum Abschluss einer durchwachsenen Saison bieten. Zufrieden können die Verantwortlichen bei den Scorpions nicht sein, trotzdem war es wichtig die Relegation zu vermeiden und den zahlreichen Zuschauern nochmal eine gute Show zu bieten. Das ist gelungen.

Jetzt heisst es wieder "nach der Saison ist vor der Saison" und in wenigen Wochen müssen bereits die Weichen für das kommende Jahr gestellt werden und das kann nach diesem Jahr eigentlich nur besser werden...

 
2017-08-15 ---Abstiegsgespenst vorerst gebannt: Scorpions siegen in München---

Dank einer ordentlichen Leistung der Offense und einer gewohnt starken Defense konnten die Scorpions letzte Woche gegen schwache Munich Cowboys mit 31-19 den dritten Saisonsieg einfahren.
Damit dürften sich hoffentlich die Abstiegssorgen erledigt haben, da nun die Saarland Hurricanes und die Munich den Abstiegskampf unter sich ausmachen müßten.

Für die Scorpions gilt es nun eine enttäuschende Saison ordentlich zu Ende zu bringen und den Fans im letzten Heimspiel am 03.09. nochmal eine gute Show zu bieten, bevor man sich dann schon an die Planung für die kommende Saison machen kann, denn die Playoffs wird man dieses Jahr mit Sicherheit nicht mehr erreichen...

Fazit: Saison abhaken, aus den Fehlern lernen, besser machen !

 

---ältere News---






Playoffs GFL-Saison 2017
 
 
Deutscher Meister 2017: Schwäbisch Hall Unicorns
 
Germanbowl XXXIX - 07.10.2017 - Berlin, Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Braunschweig Lions Schwäbisch Hall Unicorns 13 : 14
 
Halbfinale - 23./24.09.2017
Braunschweig Lions Frankfurt Universe 23 : 21
Schwäbisch Hall Unicorns Kiel Baltic Hurricanes 33 : 11
 
Viertelfinale - 16./17.09.2017
Braunschweig Lions Ingolstadt Dukes 47 : 06
Kiel Baltic Hurricanes Marburg Mercenaries 28 : 14
Schwäbisch Hall Unicorns Berlin Rebels 31 : 24
Frankfurt Universe Dresden Monarchs 26 : 16



 
Die ersten vier Teams der GFL-Nord und der GFL-Süd sind für die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Gespielt wird im KO-Modus "überkreuz", d.h. 1.Nord vs. 4.Süd, 2.Nord vs. 3.Süd, ..., 1.Süd vs. 4.Nord, usw., wobei die Erst-und Zweitplazierten jeder Gruppe Heimrecht haben.




Das nächste Spiel:
 
Derzeit sind keine Spieltermine bekannt






Saison 2017 - offizieller Spielplan und Ergebnisse


Frankfurt UniverseHeimspielSat 22.04.2017 18:00 Uhr13 : 14
Saarland HurricanesAuswärtsspielSat 29.04.2017 17:00 Uhr31 : 21
Munich CowboysHeimspielSat 06.05.2017 18:00 Uhr27 : 16
Frankfurt UniverseAuswärtsspielSun 21.05.2017 15:00 Uhr65 : 00
Marburg MercenariesHeimspielSat 27.05.2017 18:00 Uhr07 : 31
Marburg MercenariesAuswärtsspielSun 04.06.2017 16:00 Uhr24 : 07
Allgäu CometsHeimspielSat 17.06.2017 18:00 Uhr33 : 30
Ingolstadt DukesHeimspielSat 24.06.2017 18:00 Uhr13 : 39
Allgäu CometsAuswärtsspielSun 09.07.2017 15:00 Uhr31 : 00
Schwäbisch Hall UnicornsHeimspielSat 15.07.2017 18:00 Uhr19 : 28
Munich CowboysAuswärtsspielSat 05.08.2017 16:00 Uhr19 : 31
Schwäbisch Hall UnicornsAuswärtsspielSat 19.08.2017 17:00 Uhr27 : 13
Ingolstadt DukesAuswärtsspielSat 26.08.2017 18:00 Uhr39 : 18
Saarland HurricanesHeimspielSat 02.09.2017 18:00 Uhr25 : 09





Tabelle GFL-Süd (Stand: 10.09.2017)
TeamPunkteSpielePunkte Off.Punkte Def.Avg.Off.Avg.Def.Diff.
Schwäbisch Hall Unicorns28 : 01456125040.0717.86311
Frankfurt Universe24 : 414588125428.93463
Marburg Mercenaries16 : 121434432024.5722.8624
Ingolstadt Dukes14 : 141439940628.529-7
Allgäu Comets12 : 16143084292230.64-121
Stuttgart Scorpions8 : 201422740316.2128.79-176
Munich Cowboys6 : 221427848919.8634.93-211
Saarland Hurricanes4 : 241418646913.2933.5-283



Tabelle GFL-Nord (Stand: 09.09.2017)
TeamPunkteSpielePunkte Off.Punkte Def.Avg.Off.Avg.Def.Diff.
Braunschweig Lions28 : 01460913243.59.43477
Dresden Monarchs20 : 81458533741.7924.07248
Kiel Baltic Hurricanes20 : 81453132337.9323.07208
Berlin Rebels16 : 12144623133322.36149
Cologne Crocodiles12 : 161437339026.6427.86-17
Hamburg Huskies8 : 20141965431438.79-347
Hildesheim Invaders6 : 221425347518.0733.93-222
Berlin Adler2 : 261416365911.6447.07-496

Die Tabellen werden aus den Ergebnissen der Spiele automatisch ermittelt. Dabei wird der direkte Vergleich, der bei Punktegleichstand entscheidet, nicht berücksichtigt.

Die GFL besteht aus 2 Gruppen (Nord und Süd) mit jeweils 8 Mannschaften. Alle Mannschaften der GFL-Nord und GFL-Süd spielen innerhalb ihrer Gruppe Hin-und Rückspiel gegen jede Mannschaft. Die vier bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe ermitteln den Deutschen Meister in einer Playoff-Runde im KO-Modus.

Aufsteiger in die GFL Nord sind die Cologne Crocodiles. Die Düsseldorf Panther steigen in die GFL2 ab
Im Süden steigen die Ingolstadt Dukes auf und die Rhein-Neckar Bandits ab.








Das Roster der Stuttgart Scorpions für die Saison 2017






Die Top-Scorer der Scorpions


Name Position Nationalität Punkte
Makoa Camanse-Stevens WR USA 36
Fabian Weigel WR/K D 26
Ike Guobadia WR USA 24
Christoph Münster WR/QB D 24
Robin Balschun WR D 18
Daniel Jones RB USA 18
Conner Sullivan QB USA 12
Malcom Abimbola WR D 12
Giacomo De Pauli RB D 12
Timo Bronn K D 7
Ronnie Hicks DB USA 6
Konstantin Katz DB D 6
Christian Holmes RB/LB USA 6
Sebastian Müller WR D 6
Felix Metzger TE D 6
William Jansen TE/K D 5
Michael Bausch LB/K D 3


nur Punkte aus Saison-und Playoff-Spielen

Die kompletten GFL-Statistiken findet man auf
http://stats.gfl.info







Ergebnisse in der German Football League (GFL) - Saison 2017

 
German Football League Nord
2017-09-09 Hamburg Huskies - Kiel Baltic Hurricanes 22 : 21 RSG
2017-09-09 Hildesheim Invaders - Cologne Crocodiles 30 : 11 RSG
2017-09-03 Berlin Rebels - Kiel Baltic Hurricanes 35 : 21 RSG
2017-09-02 Dresden Monarchs - Cologne Crocodiles 35 : 12 RSG
2017-09-02 Hamburg Huskies - Hildesheim Invaders 33 : 29 RSG
2017-09-02 Braunschweig Lions - Berlin Adler 69 : 7 RSG
2017-08-27 Cologne Crocodiles - Braunschweig Lions 0 : 30 RSG
2017-08-26 Kiel Baltic Hurricanes - Dresden Monarchs 24 : 21 RSG
2017-08-26 Berlin Adler - Hamburg Huskies 21 : 35 RSG
2017-08-26 Hildesheim Invaders - Berlin Rebels 3 : 38 RSG
2017-08-19 Berlin Adler - Cologne Crocodiles 27 : 38 RSG
2017-08-19 Dresden Monarchs - Berlin Rebels 45 : 38 RSG
2017-08-19 Braunschweig Lions - Hildesheim Invaders 41 : 13 RSG
2017-08-13 Cologne Crocodiles - Dresden Monarchs 21 : 49 RSG
2017-08-12 Hildesheim Invaders - Hamburg Huskies 20 : 21 RSG
2017-08-12 Berlin Adler - Braunschweig Lions 0 : 62 RSG
2017-08-12 Kiel Baltic Hurricanes - Berlin Rebels 30 : 28 RSG
2017-08-06 Braunschweig Lions - Cologne Crocodiles 35 : 7 RSG
2017-08-06 Dresden Monarchs - Hamburg Huskies 41 : 17 RSG
2017-08-05 Hildesheim Invaders - Berlin Adler 24 : 6 RSG
2017-07-29 Berlin Adler - Berlin Rebels 10 : 63 RSG
2017-07-29 Kiel Baltic Hurricanes - Braunschweig Lions 22 : 33 RSG
2017-07-16 Berlin Rebels - Braunschweig Lions 14 : 21 RSG
2017-07-15 Hildesheim Invaders - Kiel Baltic Hurricanes 14 : 38 RSG
2017-07-15 Berlin Adler - Dresden Monarchs 7 : 68 RSG
2017-07-09 Berlin Rebels - Hildesheim Invaders 40 : 20 RSG
2017-07-09 Cologne Crocodiles - Hamburg Huskies 51 : 16 RSG
2017-07-08 Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes 13 : 68 RSG
2017-07-08 Dresden Monarchs - Braunschweig Lions 10 : 41 RSG
2017-06-25 Berlin Rebels - Dresden Monarchs 20 : 45 RSG
2017-06-24 Braunschweig Lions - Kiel Baltic Hurricanes 44 : 26 RSG
2017-06-24 Hamburg Huskies - Cologne Crocodiles 7 : 38 RSG
2017-06-24 Berlin Adler - Hildesheim Invaders 6 : 24 RSG
2017-06-18 Braunschweig Lions - Berlin Rebels 52 : 10 RSG
2017-06-17 Hamburg Huskies - Dresden Monarchs 18 : 68 RSG
2017-06-17 Kiel Baltic Hurricanes - Berlin Adler 35 : 6 RSG
2017-06-11 Cologne Crocodiles - Berlin Rebels 34 : 29 RSG
2017-06-10 Dresden Monarchs - Kiel Baltic Hurricanes 42 : 49 RSG
2017-06-03 Braunschweig Lions - Dresden Monarchs 47 : 7 RSG
2017-06-03 Hamburg Huskies - Berlin Rebels 7 : 23 RSG
2017-06-03 Kiel Baltic Hurricanes - Hildesheim Invaders 49 : 14 RSG
2017-05-28 Cologne Crocodiles - Kiel Baltic Hurricanes 41 : 65 RSG
2017-05-27 Hildesheim Invaders - Braunschweig Lions 10 : 52 RSG
2017-05-27 Dresden Monarchs - Berlin Adler 55 : 17 RSG
2017-05-27 Berlin Rebels - Hamburg Huskies 63 : 6 RSG
2017-05-21 Kiel Baltic Hurricanes - Hamburg Huskies 56 : 0 RSG
2017-05-20 Hildesheim Invaders - Dresden Monarchs 9 : 37 RSG
2017-05-20 Berlin Rebels - Cologne Crocodiles 14 : 6 RSG
2017-05-14 Cologne Crocodiles - Berlin Adler 63 : 0 RSG
2017-05-13 Braunschweig Lions - Hamburg Huskies 41 : 0 RSG
2017-05-06 Hamburg Huskies - Braunschweig Lions 6 : 41 RSG
2017-05-06 Kiel Baltic Hurricanes - Cologne Crocodiles 27 : 10 RSG
2017-05-06 Dresden Monarchs - Hildesheim Invaders 62 : 17 RSG
2017-04-30 Cologne Crocodiles - Hildesheim Invaders 41 : 26 RSG
2017-04-29 Berlin Rebels - Berlin Adler 47 : 13 RSG
2017-04-22 Hamburg Huskies - Berlin Adler 8 : 30 RSG



 
German Football League Süd
2017-09-10 Allgäu Comets Ingolstadt Dukes 32 12 RSG
2017-09-03 Frankfurt Universe Munich Cowboys 38 10 RSG
2017-09-03 Stuttgart Scorpions Saarland Hurricanes 25 9 RSG
2017-09-02 Schwäbisch Hall Unicorns Marburg Mercenaries 35 27 RSG
2017-08-27 Marburg Mercenaries Frankfurt Universe 10 37 RSG
2017-08-26 Saarland Hurricanes Allgäu Comets 9 15 RSG
2017-08-26 Ingolstadt Dukes Stuttgart Scorpions 39 18 RSG
2017-08-20 Allgäu Comets Marburg Mercenaries 21 36 RSG
2017-08-20 Frankfurt Universe Ingolstadt Dukes 48 3 RSG
2017-08-19 Schwäbisch Hall Unicorns Stuttgart Scorpions 27 13 RSG
2017-08-13 Marburg Mercenaries Allgäu Comets 21 22 RSG
2017-08-12 Ingolstadt Dukes Schwäbisch Hall Unicorns 20 39 RSG
2017-08-12 Saarland Hurricanes Frankfurt Universe 6 66 RSG
2017-08-06 Marburg Mercenaries Ingolstadt Dukes 40 22 RSG
2017-08-06 Allgäu Comets Saarland Hurricanes 27 18 RSG
2017-08-05 Munich Cowboys Stuttgart Scorpions 19 31 RSG
2017-08-05 Schwäbisch Hall Unicorns Frankfurt Universe 18 14 RSG
2017-07-29 Frankfurt Universe Marburg Mercenaries 35 3 RSG
2017-07-29 Saarland Hurricanes Ingolstadt Dukes 0 31 RSG
2017-07-29 Munich Cowboys Schwäbisch Hall Unicorns 27 53 RSG
2017-07-15 Ingolstadt Dukes Frankfurt Universe 17 42 RSG
2017-07-15 Stuttgart Scorpions Schwäbisch Hall Unicorns 19 28 RSG
2017-07-09 Allgäu Comets Stuttgart Scorpions 31 0 RSG
2017-07-08 Frankfurt Universe Saarland Hurricanes 58 7 RSG
2017-07-08 Munich Cowboys Marburg Mercenaries 36 35 RSG
2017-06-25 Allgäu Comets Munich Cowboys 14 21 RSG
2017-06-24 Frankfurt Universe Schwäbisch Hall Unicorns 7 24 RSG
2017-06-24 Stuttgart Scorpions Ingolstadt Dukes 13 39 RSG
2017-06-18 Marburg Mercenaries Saarland Hurricanes 27 10 RSG
2017-06-17 Munich Cowboys Frankfurt Universe 7 56 RSG
2017-06-17 Schwäbisch Hall Unicorns Ingolstadt Dukes 65 53 RSG
2017-06-17 Stuttgart Scorpions Allgäu Comets 33 30 RSG
2017-06-11 Allgäu Comets Schwäbisch Hall Unicorns 7 41 RSG
2017-06-10 Munich Cowboys Ingolstadt Dukes 24 27 RSG
2017-06-10 Saarland Hurricanes Marburg Mercenaries 18 26 RSG
2017-06-04 Marburg Mercenaries Stuttgart Scorpions 24 7 RSG
2017-06-03 Frankfurt Universe Allgäu Comets 60 0 RSG
2017-06-03 Ingolstadt Dukes Saarland Hurricanes 27 7 RSG
2017-06-03 Schwäbisch Hall Unicorns Munich Cowboys 34 6 RSG
2017-05-28 Allgäu Comets Frankfurt Universe 7 48 RSG
2017-05-27 Saarland Hurricanes Munich Cowboys 22 41 RSG
2017-05-27 Stuttgart Scorpions Marburg Mercenaries 7 31 RSG
2017-05-21 Marburg Mercenaries Munich Cowboys 31 10 RSG
2017-05-21 Frankfurt Universe Stuttgart Scorpions 65 0 RSG
2017-05-20 Ingolstadt Dukes Allgäu Comets 54 35 RSG
2017-05-20 Schwäbisch Hall Unicorns Saarland Hurricanes 41 20 RSG
2017-05-13 Saarland Hurricanes Schwäbisch Hall Unicorns 0 50 RSG
2017-05-13 Munich Cowboys Allgäu Comets 20 47 RSG
2017-05-13 Ingolstadt Dukes Marburg Mercenaries 10 16 RSG
2017-05-06 Stuttgart Scorpions Munich Cowboys 27 16 RSG
2017-05-06 Schwäbisch Hall Unicorns Allgäu Comets 56 20 RSG
2017-05-01 Ingolstadt Dukes Munich Cowboys 45 27 RSG
2017-04-30 Marburg Mercenaries Schwäbisch Hall Unicorns 17 50 RSG
2017-04-29 Saarland Hurricanes Stuttgart Scorpions 31 21 RSG
2017-04-22 Munich Cowboys Saarland Hurricanes 14 29 RSG
2017-04-22 Stuttgart Scorpions Frankfurt Universe 13 14 RSG



 
German Football League Preseason


RSG = Regular Season Game, ICG = Interconference Game, PSG = Preseason Game






Weitere Infos hier:



Offizielle Scorpions Homepage